Reservierungsbedingungen und Hausordnung


Reservierungsbedingungen

Die Buchung der Wohneinheiten (Bungalows, Mobilheime, Cottages, Chalet und Hauszelte) kann per Fax, Phone oder E-Mail an unsere jeweiligen Adressen ausgeführt und abgeschlossen werden oder aber direkt auf unserer Website über das Online-Buchungssystem. Die Buchung ist namensgebunden und wird als solche nur für die Personen als gültig erachtet, deren personenbezogene Daten im Buchungsvertrag angegeben wurden.

Nach Eingang der Buchungsanfrage schickt die Verwaltung des Villaggio Camping delle Rose Ihnen einen Kostenvoranschlag für Ihren Aufenthalt, in dem Folgendes enthalten ist: Art der gebuchten Wohneinheit, Anreise- und Abreisedatum, exakter Gesamtbetrag für den Aufenthalt, Zahlungsbedingungen für die Anzahlung (die in Höhe von 30% der Gesamtkosten) und den Restbetrag.

Der Kostenvoranschlag muss vom Kunden inhaltlich überprüft und bestätigt per Internet oder Fax zurückgesandt werden.
Zur Buchung des Aufenthalts muss der Kunde die Anzahlung innerhalb von 7 Tagen nach Eingang des Kostenvoranschlags bei ihm vornehmen. Die Anzahlung können folgendermaßen ausgeführt werden:
- Per Banküberweisung: An (Empfänger):

Villaggio camping delle rose s.n.c

Credito Cooperativo Romagnolo

IBAN : IT  49 Q 07070 67820 034000528438             

CODICE BIC: ICRAITRRTQ0  (0 IS NUMBER NOT LETTER)

                - Verwendungszweck
                - Buchungsnummer
- Mit Kreditkarte (brauchen wir Nummer und Datum)
- Direkt auf der Website: www.villaggiorose.com  „Booking on-line“
Bitte beachten Sie auch, dass der Betrag Ihres Aufenthaltes bei der Ankunft bezahlt werden muss. (No Bankscheck)
Mit der Buchungsbestätigung und der Bezahlung der Anzahlung/des Restbetrags wird der

Buchungsvertrag als abgeschlossen und damit als bindend betrachtet.

Verzichtet der Kunde ganz oder teilweise auf seinen Aufenthalt oder möchte er irgendwelche Änderungen (außer den unter Punkt 12 vorgesehenen) vornehmen, gilt die Bezahlung in jedem Fall als geschuldet.

Für Sonderangebote gelten in der Regel spezielle Vertragsbedingungen.

Die Kurtaxe (falls vorgesehen) und eventuelle nicht vorgebuchte Extra–Serviceleistungen sind vor Ort zu bezahlen.

ACHTUNG: Die Nichtbeachtung der o.a. Zahlungsbedingungen stellt eine ausdrückliche auflösende Vertragsbestimmung dar, die seitens Villaggio Camping delle Rose die berechtigte

Auflösung des Vertrags bedingt, vorbehaltlich eines eventuellen Schadensersatzes für zusätzliche von Villaggio Camping delle Rose erlittenen Schäden.

Bei Ankunft im Villaggio Camping delle Rose muss der Kunde sich mit seiner Buchungsbestätigung zunächst an der Rezeption anmelden. Die Wohneinheiten stehen den Kunden jeweils ab 16.30 Uhr des Anreisetages zur Verfügung und müssen am Abreisetag bis spätestens 09.30 Uhr verlassen werden. Bei verspäteter Abreise (nach 09.30 Uhr) wird dem Kunden ein Tagessatz für die jeweilige Wohneinheit (gemäß öffentlich ausgehängter Preisliste) in Rechnung gestellt. Falls der Kunde, ohne irgendwelche entsprechenden Mitteilungen, bis 09.30 Uhr des Folgetages (nach dem offiziellen, in der Buchungsbestätigung aufgeführten Anreisetag) nicht im Villaggio Camping delle Rose eingetroffen ist, behält sich die Direktion das Recht vor, die Buchung zu stornieren und die Wohneinheit Dritten zur Verfügung zu stellen.

Die Endreinigung kostet € 45,00, die direkt bei Anreise an der Rezeption zu bezahlen sind.

Stornierungen von bestätigten Buchungen müssen zwangsläufig in schriftlicher Form vorgenommen werden. Bei Stornierungen aufgrund von Gründen, die in der Versicherungspolice vorgesehen sind, schauen Sie sich bitte die entsprechenden Versicherungsbedingungen an. Bei Stornierung aus nicht durch die Versicherungspolice abgedeckten Gründen wird dem Kunden ein Alternativaufenthalt im Laufe der Saison 2015 vorgeschlagen. Sollte der Kunde jedoch trotzdem nicht in der Lage sein, den Urlaub anzutreten, wird ihm die Anzahlung per Banküberweisung am Ende der Sommersaison     

Cancellation Policy (Stornierungsbedingungen)
Die Hälfte der Anzahlung wird Ihnen zurück erstattet nur bei einer schriftlichen Absage innerhalb 30 Tagen vor Antritt des gebuchten Termine (unter Einbehaltung einer Verwaltungsgebühr von € 25,00 zurückerstattet). Nach dieser Frist verfällt jedes Recht auf eine Rückerstattung.
Es werden auch Buchungen für Stellplätze für einen Mindestaufenthalt von 7 Nächten für 2 zahlende Erwachsene angenommen (von 09.08.2014 bis 23.08.2014 ist der Mindestaufenthalt 14 Nächte). Die Buchung wird erst nach Erhalt der Anzahlung von Euro 100,00 bestätigt. Die Zahlungen können folgendermaßen ausgeführt werden:
- Per Banküberweisung: An (Empfänger): Villaggio Camping Delle Rose s.n.c. – BCC filiale Sant’ AngeloIBAN      IT78I0857467820004000528438- CODICE BIC: ICRAITRRFY0 (0 IS NUMBER NOT LETTER)
                - Verwendungszweck: Buchungsnummer
- Mit Kreditkarte(brauchen wir Nummer und Datum)
- Direkt auf der Website: www.villaggiorose.com  „Booking on-line“

Die Bezahlung des Restbetrags muss bei Abfahrt im Campingplatz geleistet werden Stornierungen von bestätigten Buchungen müssen zwangsläufig in schriftlicher Form vorgenommen werden. Bei Stornierungen aufgrund von Gründen, die in der Versicherungspolice vorgesehen sind, schauen Sie sich bitte die entsprechenden Versicherungsbedingungen an. Bei Stornierung aus nicht durch die Versicherungspolice abgedeckten Gründen wird dem Kunden ein Alternativaufenthalt im Laufe der Saison 2014 vorgeschlagen. Sollte der Kunde jedoch trotzdem nicht in der Lage sein, den Urlaub anzutreten, wird ihm die Anzahlung per Banküberweisung am Ende der Sommersaison

Cancellation Policy (Stornierungsbedingungen)
Die Hälfte der Anzahlung wird Ihnen zurück erstattet nur bei einer schriftlichen Absage innerhalb 30 Tagen vor Antritt des gebuchten Termine (unter Einbehaltung einer Verwaltungsgebühr von € 25,00 zurückerstattet). Nach dieser Frist verfällt jedes Recht auf eine Rückerstattung.

Bei Ankunft im Villaggio Camping delle Rose muss der Kunde sich zuerst mit seiner Buchungsbestätigung bei der Rezeption anmelden. Der vorbestellte Stellplatz steht ab 12.00 Uhr des Anreisetages zur Verfügung und muss bis 12.00 Uhr des Abreisetages verlassen werden. Bei verspäteter Abreise (nach 12.00 Uhr) wird dem Kunden vom Villaggio Camping delle Rose ein Tagestarif für den belegten Stellplatz (gemäß öffentlich ausgehängter Preisliste) in Rechnung gestellt. Falls der Kunde, ohne irgendwelche entsprechenden Mitteilungen, bis 10.00 Uhr des Folgetages (nach dem offiziellen, in der Buchungsbestätigung aufgeführten Anreisetag) nicht im Villaggio Camping delle Rose eingetroffen ist, behält sich die Direktion das Recht vor, die Buchung zu stornieren und den Stellplatz Dritten zur Verfügung zu stellen.

Mit der Buchungsbestätigung akzeptiert der Kunde alle Buchungsbedingungen, die gültige Preisliste und verpflichtet sich, die Regeln der Campingplatzordnung des Villaggio Camping delle Rose streng einzuhalten. Die Direktion hat das Recht, den Buchungsvertrag aufzulösen, falls sich der Unterzeichnende, seine Angehörigen und/oder Gäste nicht an die geltenden Vorschriften halten.

Haustiere, d.h. Hunde kleiner und mittlerer Größe (max. 30 kg), sind erlaubt. Allerdings ist ihr Aufenthalt bereits bei der Buchung anzumelden. Es ist vorgeschrieben, die Hunde an der Leine zu führen (es wird empfohlen, auch einen Beißkorb mit zu bringen). Für Hunderassen, die als gefährlich angesehen werden, ist der Zutritt nur nach vorheriger Genehmigung durch die Direktion erlaubt.

Sonderaktionen (Sonderangebote, Last Minute-Angebote usw.), die im Laufe des Jahres angeboten werden, können nicht rückwirkend in Anspruch genommen werden.

Die Mitteilungen von Kunden hinsichtlich bevorzugter Positionen der Wohneinheiten oder Campingplätze, werden als solche behandelt und haben keinen Vertragswert oder absoluten Garantiecharakter, da die Zuteilung vor Ort nach freiem Ermessen von Villaggio Camping delle Rose erfolgt.

Hausordnung

Camping entrance
Only people authorized by the management are admitted inside the camping area.
The authorisation is provided upon presentation of a valid ID, and, when requested, a Public Security form must be subscribed. Guests will receive a “pass” to be returned before departure
People under 18 are not allowed to enter alone without a regular ID

Minimum stay
Minimum stay for pitches: 1 night
Minimum stay for lodgings: 2 nights

Registration
Guests are requested to check the accuracy of the registration, inform the management in case of discordance and notify variations such as pitch changing, incoming and outgoing guests or visitors.
Maximum places per pitch, inclusive services, additional small tents
It is forbidden to exceed the number of persons per Pitch.
ART. 5 - Pitches, bungalows and mobile homes
Guest can choose among the pitches indicated by the staff. Bungalows and mobile homes will be assigned according to availability.
The Management reserves the right to change the pitch, bungalow and mobile home number, after the deposit of down payment and before arrival.

Reservation cannot be transferred to other people unless authorized by the Management.
Free pitches can be taken only if authorized by the Management and after the down payment deposit which is established by the Management.
All equipment, vehicles included, must be placed and kept in good order within the pitch’s borders.

 

A caution of € 150,00 will be requested on your arrival. This caution will be returned to you on your departure, or, against check of the inventory deducted in case of damages, deteriorations or lack of material. Lodgings must be left free, clean and tidy before 9.30 0’ clock a.m. of the departure day, otherwise a lump sum of € 45,00 will be deducted for the final cleaning.

 

Arrival/departure time
Pitches can be occupied at 12.00 a.m. , bungalows and mobile homes at 4.30 p.m.
Customers must leave bungalows and mobil homes at 9.30 a.m. and pitches at noon. For later departures the payment of one additional day will be required.

Visitors and daily guests
Management reserves the right to allow the entrance of visitors and daily guests (with no dogs). Visitors will be allowed for free for a short period of time, depending on camp site organization.
Any extended visit must be authorized by the Management and foresees a fee according to the official price list.
Visitors and daily guests can enter the camp site only during day time and with no dogs.
Camping guests must make sure that the entrance of their guests has been authorized by the Management. and will be considered responsible for their guests’ behaviour inside the camp site.

Pets
Pets and small and medium sized dogs are admitted in camping and lodgings (max. 1 dog each pitch or lodging).
Dogs must be kept muzzled, on a leach (maximum length 1,5 m). The dogs’ owners must take them to the indicated toilet or outside the camp site for their physiological needs.
Dogs are not allowed to the beach area as established by the Harbour-master’s office.

Quiet and silence
Guests must avoid noisy activities, games and the use of electronic devices that may disturb the camping guests at any time of the day.
During the ‘silence hours’ (indicated on the board at the main entrance) the following activities are strictly forbidden: to enter or exit the camp site using motorized vehicles and their use inside the camp site; the use of noisy electronic devices ; the use of sports and leisure equipment; to set up and strike tents.

Vehicles transit and parking - caravan entrance
Only registered cars and motorbikes (identified by plate number) can enter the camp site (pitches and parking places). One vehicle at a time will be allowed on each pitch; a card reporting the pitch number must be displayed on the vehicle.
The use of each vehicle is allowed only to enter or exit the camp site during the specific hours. All vehicles must respect the internal signals and must proceed at a very slow speed. It is forbidden to use motor vehicles during “silence hours”.
Any car or and motorcycle parked outside the pitch or without the pitch number card clearly visible will be towed away and all fees will be charged to the owner.

Children
Adults are responsible for the behaviour of their children! Their energy and , whose dynamism cannot disturb the quiet and security of the other guests of the camp site.

Rules
It is strictly forbidden to:
- to throw garbage outside of the apposite containers
- to dig holes or small canals in the ground and change the pitch’s borders
- to light outdoor fires
- to damage camping green and equipment
- to pour or spread oils, fuels and hot, salty or waste liquids.
- to wash cars or other vehicles, canvases, and any kind of objects requiring the use of chemical or specific products, outside of the dedicated area located by the camp site entrance.
- to wash dishes and laundry outside of the dedicated sinks
- to wash and rinse off at the fountains
- to waste water or use it improperly
- to use more electricity than the allowed quantity (4 amp) and connect to more than one plug per pitch
- to fence in, fasten anything to the trees, pull ropes and set anything that can be dangerous or hold up the transit. Should guest need a small sized fence for specific use (children) they can ask the management authorization (which can be released only in writing).
- high speed circulation
- to install hard material kitchenettes
- to floor the pitch (except for mats and small size, easily removable wooden bases, which must not exceed anyway the area covered by canvas cloths or other protective equipment)
- to empty w.c. containing formaldehyde inside the Camping containing protective canvases cloths, gazebos, small tents
It is allowed to install protective canvases and gazebos with no additional fees if authorized by the management. In any case they must be self-estinguishable or preferably fire-resistant. In any case: and moreover:
- they cannot be fastened to the trees
- they cannot exceed the caravan or veranda’s size and a higher inclination than 10% (maximum sizes: 200 cm on the front; 20 cm on the sides; 40 cm on the top; the covered area must be less than 2/3 of the total area)
- heavy supporting frameworks are not allowed;
- colour should match the surrounding environment (green) and be aesthetically acceptable

Lost and Found
Ant object found inside the camp site must be handed over to the Management in compliance with the law

Swimming pools
Guests can enter the swimming pool only if wearing just rubber slippers and bathing suit. A pass is required to enter the swimming pool area.
Maximum capacity of the pool is 200 people.
Guests are allowed to bring in a towel, a beach coat, a small bag.
Bikes, prams, pushchairs, balls and other games  are not allowed inside the swimming pool area.
Diving, running along the pool edge, playing with balls, eating, free diving are not allowed.

Responsibility and insurances
The use of sports and leisure equipment is at guests’ own risk.
It’s recommended to take care of personal objects, money and valuables, which should not be left inside caravans, tents, bungalows and mobile homes (Frei Safe in Direktion)
Moreover please note that the Camping Management is not responsible for the following:
- theft of valuables and precious objects which have not been deposited in the camping safe
- theft of personal objects left unguarded
- any damages caused by other guests, circumstances beyond control, natural calamities, insects, diseases and epidemics (including plants), and other causes which do not directly depend on the Camping staff negligence

Expulsion
The Camping Management reserves the right to force out those guests who, one way or another, infringe the camp site ’s regulations or disturb the quiet and harmony of the Camping community.
The forced out persons will not be able to enter the camp site again, unless they present former request to the management who will evaluate it and decide.